Willibrordusfest in Lommersweiler

Am Sonntag, dem 05. November 2017 feierte der königliche Musikverein Eifeltreu Lommersweiler sein jährliches Stiftungsfest im Dorfsaal " Op de Millewääch".

 

 

 

 

 

 

 

Die Feier begann um 9 Uhr 30 mit einem, durch Vereinsmitglieder gestalteten, Wortgottesdienst in der Kirche. Gesanglich begleitete der Senioren-Singkreis wie auch schon im vergangenem Jahr die Feier.

Danach wurde den Gefallenen und Vermissten der beiden Weltkriege durch eine Ansprache des JGV Präsidenten gedacht. Der Lommersweiler Musikverein spielte den Choral Über den Sternen, das Stück Ich hatte einen Kameraden sowie die Brabançonne. Danach fand die Kranzniederlegung am Kriegerdenkmal statt.

Ab 10h30 startete dann der musikalische Teil im Saal mit dem Beitrag der Fanfare Musica Nova. Der Verein steht unter der Dirigentschaft von Rainer Hilger.

Noch vor der Mittagspause gab der Musikverein Heimatklang Habscheid unter der Leitung von Reinhold Hermes sein Konzert.

Ein leckeres Mittagessen (Zigeuner- Jägerrahmschnitzel mit Fritten und Salat) wurde dann gleich nach den musikalischen Beiträgen angeboten. Den ganzen Tag über gab es wie in jedem Jahr Weihnachtsbier vom Fass!

Nach der Mittagspause spielte dann unser Bruderverein, der Musikverein Edelweiß aus Winterspelt. Die musikalische Leitung hat Marc Lemmens.

Die musikalischen Beiträge der 3 geladenen Vereine fanden allesamt vor reichlich Publikum statt. Ein abwechslungsreiches und kurzweiliges Programm wurde den Musikfreunden im Saal geboten. Stücke von bekannten Künstlern bzw. Gruppen wie Robbie Williams, Queen, Abba oder Village People waren dabei. Neben einigen bekannten Filmmusiken durften natürlich die Frühschoppen-Klassiker Rosamunde oder der Böhmische Traum nicht fehlen.

Nicht nur durch musikalisches Talent, nein auch stimmlich wussten die geladenen Vereine zu überzeugen. Der Funke sprang sogar zum Publikum über und bekannte Melodien waren durch den ganzen Saal zu hören.

So war für jeden Zuhörer etwas dabei. Als dann mit der bekannten Washington Post die letzten Töne im Saal verklungen waren ging ein interessanter Konzerttag zu Ende.

Vielen Dank an alle Musiker, Zuhörer, Vereinskollegen und freiwilligen Helfer für die Gestaltung dieser Feier,

der MV Eifeltreu Lommersweiler.