Maiennacht 2017

Am Sonntag, dem 30. April haben einige Musiker des Vereins die Jungmusiker beim Maiennachtspielen unterstützt.

Schon seid einigen Jahren ist die ständig wechselnde Gruppe am letzten Apriltag unterwegs.

An der Kirche in Lommersweiler, wird traditionsgemäß das erste Mal die wohlbekannte Melodie gespielt. Im weiteren Verlauf werden alle über sechzig jährigen Vereinsmitglieder besucht. Die Frau des Präsidenten und alle Mütter der Jungmusiker kommen ebenfalls in den Genuss der Maiennacht. Bei einigen werden dadurch sicherlich alte Erinnerungen geweckt.

Das Foto zeigt uns nach dem Spielen bei unserem Vereinskollegen André Schanus.

Mit dieser Aktion (und anderen übers Jahr verteilt) wollen wir die Kinder langsam an das Vereinsleben und die Traditionen unserer Gegend heranführen.

Folgende Jungmusiker waren in diesem Jahr mit dabei: Amy Dries, David und Anna Trost, Tanguy und Lionel Hoffmann, Leah Mausen, Sebastian Sonkes sowie Phil und Robyn Kohnen.

Gespielt haben wir in Lommersweiler, Breitfeld und Neidingen.