Abschluss für die Nat 3 Herren

VBC Lommersweiler - Newsletter Am kommenden Samstagabend  treten die Nat3 Herren zum letzten Spiel der Saison gegen die Mannschaft aus Anhée an.Vor heimischem Publikum wollen die Schützlinge von Petr Tandler die Saison natürlich mit einem Sieg beenden und den treuen Fans einen schönen Abschluss der Saison bereiten. Die P2 Damen haben am Sonntagnachmittag erneut ein Heimspiel. Um 15 Uhr gastiert die Mannschaft aus Olne in Lommersweiler.Obwohl Lommersweiler bereits als Meister feststeht, wollen die Damen die Saison mit 2 Siegen beenden. Da die Mannschaft aus Hermalle forfait erklärt hat, findet das Spiel der P3 Damen am Sonntag nicht statt.Die Minimes reisen am Samstagmorgen erneut nach Hannut. Diesmal steht dort ein Turnier an. Die Pupilles haben auch ein Turnier am Samstagmorgen. Sie fharen nach Theux.Spiele Wochenende 21. April 2018 Nat3 Herren Samstag, 21.April 2018 -    20h'00 (Res 18h45)    VBC Lommersweiler - AnhéeP3 Damen Sonntag, 22.April 2018   -   15h'00 Uhr (Res 13h45) VBC Lommersweiler - Olne Minimes Samstag, 21.April 2018 -   09'30 Uhr Turnier in Hannut Pupilles Samstag, 21.April 2018 -   09'30 Uhr Turnier in Theux

Meister in der 2.Provinzklasse

Die Damen des VBC-Lommersweiler haben ihr Ziel erreicht. Vor einer rappelvollen Halle feierte das Team von Trainer und Präsident Marc Trost einen 3:0-Erfolg gegen Loncin und errang somit die Meisterschaft in der 2. Provinzklasse der Damen

1. Auftritt des gemeinsamen Jugendorchesters

Am Samstag, dem 7. April, fand im Gemeindehaus in Winterspelt das Jahreskonzert des Musikvereins „Edelweiß“ statt. Das Thema des Abends war „Symphonie der Elemente“ Bevor jedoch der Musikverein die Bühne betrat war das Können der Jungmusiker gefragt. Es war das erste Konzert des gemeinsamen Jugendorchesters der Vereine „Eifeltreu“ Lommersweiler und „Edelweiß“ Winterspelt. Die gemeinsame musikalische Leitung hatten Claudine Demonthy und Rudi Heck. Es wurden 4 Stücke und eine Zugabe im gut besuchten Lokal vorgetragen. Ein gelungenes Konzert, welches eine vielversprechende Zukunft des Orchesters voraussehen lässt. Es war aber auch gleichzeitig der letzte Auftritt von Rudi als Dirigent der jungen Musiker. Nach mehr als 16 Jahren Dirigentschaft der Winterspelter-Jugendlichen hat er seinen glückbringenden Taktstock an Claudine weitergegeben. Sie wird nun neben den Lommersweiler-Kindern auch die von Winterspelt übernehmen. Die gemeinsamen Proben finden sowohl in Belgien wie auch in Deutschland statt. Beide Musikvereine hoffen durch die gemeinsame Jugendarbeit die Zukunft der Vereine zu sichern und durch dieses Projekt die „Bruderschaft“ der beiden Vereine weiter zu pflegen. Die Vorstände und Musiker beider Vereine wünschen der Gruppe alles Gute, viel Erfolg und viele schöne gemeinsame Momente in der Zukunft. Der nächste Auftritt des Jugendorchesters wird dann am Pfingstsamstag, anlässlich des Jahreskonzertes des Lommersweiler Musikvereins sein.

20. Jubiläum vom Play-In „Junior Edition“

Vom Ostermontag, dem 2. April, bis zum Donnerstag, dem 5. April findet in Burg-Reuland im Kultur- und Begegnungszentrum der Play-In für Jugendliche im Alter zwischen 10 und 15 Jahren statt. Ganz stolz sind wir, dass von den gut 100 Teilnehmern, 13 aus den Reihen unserer Jungmusiker kommen. Ob Flöte, Trompete, Saxophon, Posaune, Horn, Euphonium oder Schlagzeug, von fast jedem Register ist ein Lommersweiler Jungmusiker dabei. Wir wünschen euch viel Spaß und ein paar schöne Tage. Die musikalische Leitung übernehmen wie in den vorherigen Jahren Yannick Plumacher aus Wallerode und Martin Schommer aus Born. Am Donnerstagabend um 19.30 Uhr ist dann im Triangel in St. Vith das Abschlusskonzert unter dem Motto „Play-In Birthday-Party“ zu dem alle herzlich eingeladen sind.

Der Aufstieg ist geschafft

Grandiose Saison mit Aufstieg gekrönt Nach nur einjähriger Unterbrechung kehren die Damen des VBC Lommersweiler in die 1. Provinzklasse zurück. Durch einen 3-1 Erfolg in Neupré fuhren die Mädels am Freitagabend die erforderlichen Punkte ein.Mit nur 1 Niederlage in 21 Spielen ist unsere Mannschaft ein würdiger Aufsteiger.In den kommenden 3 Heimspielen soll nun auch der Meistertitel unter Dach und Fach gebracht werden. Aber angesichts dieser Dominanz dürfte dies aber kein Problme darstellen.

Besuch des Königs und der Königin in St. Vith

Am Dienstag, dem 27. Februar haben der belgische König Philippe und die Königin Mathilde die Stadt Sankt Vith besucht. Neben zahlreichen begeisterten Kindern und Anhänger des Königshauses war auch eine Delegation des Musikvereines anwesend. Viele schöne Fotos und Videos sowie ein Händedruck mit der Königin werden den Musikern wohl noch lange in bester Erinnerung bleiben.

Lommersweiler United 2018

Am Sonntag, dem 11. Februar ist der Musikverein Lommersweiler aktiv in den diesjährigen Straßenkarneval eingestiegen. Anders als in den vergangenen Jahren, waren wir diesmal nicht alleine. Unter dem Motto „Lommersweiler United“ hat sich eine Gruppe aus allen Dorfsvereinen zusammengefunden um gemeinsam Karneval zu feiern. Als Cowboys und Cowgirls verkleidet, einem Saloon als Karnevalswagen und jede Menge Cowkids die für gute Laune sorgten sind wir gemeinsam am Sonntag durch Sankt Vith, am Montag durch Schönberg und zu guter Letzt am Dienstag durch Lommersweiler gezogen.

Willibrordusfest in Lommersweiler

Am Sonntag, dem 05. November 2017 feierte der königliche Musikverein Eifeltreu Lommersweiler sein jährliches Stiftungsfest im Dorfsaal " Op de Millewääch".

Interesse am Volleyball ?

  Seit über 40 Jahren wird in Lommersweiler Volleyball in den verschiedensten Alterskategorien gespielt. In diesem Jahr werden wir mit 2 Damenmannschaften und einer Herrenmannschaft in den verschiedenen Provinzklassen an den Start gehen. Desweiteren haben wir im Jugendbereich folgende Kategorien: Ballschule: Kinder zwischen 4 und 6 Jahren Pupille: Kinder ab 7 Jahre Minimes: Kinder ab 11 Jahre Kadetten: Kinder ab 13 Jahre Alle Interessierten können sich gerne bei Marc Trost (0479/919 853) oder bei Manfred Gottfried melden (0479/264 321) um die genauen Uhrzeiten der Trainingszeiten in Erfahrung zu bringen. Falls Interesse besteht, meldet euch, alle sind recht herzlich willkommen.

Mannschaftsfoto

Die Fotos aller Mannschaften sind onlne