Schneefräse bahnte Strasse nach Lommersweiler frei

Grenz-Echo, 13.Januar 1968

Schneefräse bahnte Strasse nach Lommersweiler frei

Da, wie berichtet, die Strasse von Dreihütten nach Lommersweiler selbst mit dem Schneeflug nicht frei gemacht werden konnte und auch ein querfeldein führender Notweg sich als ungenügend erwiesen hatte, wurde gestern eine Schneefräse aus Stavelot herbeigeschafft. Auch mit dieser Maschine gelang es zunächst nicht, von Dreihütten aus die Strasse zu räumen, da sie in der starken Steigung stecken blieb. Auf dem Umweg über eine Wiese gelangte die Fräse dann auf die Lommersweiler Seite der Verwehungen, von wo aus schließlich die Strasse freigemacht werden konnte.