Heimspiele für die Damen

Am Samstagabend mussten die Nat3 Herren zum Auftakt der Meisterschaft eine 1-3 Niederlage gegen Marchin hinnehmen. Nach gewonnenem 1. Satz wurde im zweiten Satz deutlich, dass die Mannschaft noch Abstimmungsprobleme hat.

Der Knackpunkt des Spiels war aber eindeutig der dritte Satz, den Lommersweiler trotz klarer Führung nicht gewinnen konnte. Beflügelt durch den Satzgewinn war Marchin dann im 4. Satz die überlegene Mannschaft und siegte schliesslich mit 3-1 in Lommersweiler.

Einen Sieg konnten hingegen die P2 Damen in Raeren feiern. Nach hartem Kampf setzten sich die Damen im Tie-Break mit 3-2 durch.

Die P3 Damen mussten am Sonntagnachmittag erfahren, dass es für sie in der höheren Klasse keine leichten Spiele mehr gibt. In Thimister unterlagen sie mit 1-3, wobei auch hier der dritte Satz gewonnen werden konnte.


Am kommenden Wochenende geniessen unsere Damen Heimrecht.

Am Sonntagmorgen versuchen die P3 Damen gegen Malmedy um 11h30 ihr erstes Spiel in der P3 zu gewinnen.

Am Nachmittag ist dann um 15h00 Spa Pepinster in der Halle zu Gast. Natürlich werden unsere Spielerinnen alles dafür tun,  die Punkte in Lommersweiler zu lassen.

Am Samstagnachmittag reisen die Nat3 Herren nach Namur. Vielleicht könnne sie dort ihren ersten Sieg feiern.



Spiele Wochenende 16. September 2017

P3 Damen

Sonntag, 11 .September 2017   -   11'30 Uhr (Res 10h15)

VBC Lommersweiler - Malmedy


P2 Damen

Sonntag, 11 .September 2017   -   15'00 Uhr (Res 13h45)

VBC Lommersweiler - Spa Pepinster


Nat2 Herren

Samstag, 10 .September 2017   -   15'00 Uhr (Res 13h45)

Namur - VBC Lommersweiler